Volkswagen T-Roc

Volkswagen T-Roc

Der VW T- Roc feierte Weltpremiere wird ab Jahresende in Österreich starten. Dafür bekommt der A-Segmentler Allradantrieb, aber auch modernste Ausstattung. Ab September bestellbar!

Fährt sich wohl wie ein Großer
Was Antriebs- und Fahrwerksmöglichkeiten betrifft, schöpft der VW T- Roc ebenfalls aus dem Vollen: So ist er mit der ursprünglich mit dem Golf GTI eingeführte Progressivlenkung erhältlich und kann sogar mit adaptiver Fahrwerksregelung ausgestattet werden.

Einstiegsmotor ist der 1,0- Liter- Dreizylinder- Turbobenziner mit 115 PS, der mit manuellem Sechsganggetriebe und Frontantrieb erhältlich ist. Das gilt auch für den gleich starken 1,6- Liter- Turbodiesel. Darüber rangieren der 150- PS- Benziner sowie die Zweiliter-TDI mit 150 oder 190 PS, für die auch das Siebengang- Doppelkupplungsgetriebe und/oder Allradantrieb erhältlich sind.